Grußwort des Königspaares Reimund Hanitz und Annette Kuhn

Liebe Schützenbrüder, liebe Lichtenauer, liebe Gäste und Freunde,

eigentlich war es gar nicht geplant Königspaar in Lichtenau zu werden.

 

…eine spontane Idee der Vorstandskollegen am Sonntag Nachmittag inspirierte uns, die Regentschaft in Lichtenau zu übernehmen. Am Montag war es dann nach dem 94. Schuss so weit….

 

Das war für uns der Startschuss in ein unvergessliches Jahr.

 

Jetzt sehen wir dem Höhepunkt unserer Regentschaft entgegen. Vom 24. bis 26. Juni wollen wir es mit allen Schützenbrüdern und Gästen aus nah und fern nochmal richtig „krachen“ lassen. Wir laden herzlich ein, beim Schützenfest in Lichtenau dabei zu sein.

 

An dieser Stelle möchte wir auch ganz herzlich DANKE sagen an unsere Familien, an alle Freunde und Bekannte und natürlich danken wir auch dem Schützenvorstand. Einen ganz besonderen DANK an unseren lieben Hofstaat, mit denen wir bisher super tolle Stunden verbringen durften und auch in Zukunft noch verbringen werden.

 

Ihr alle habt uns das ganze Jahr super unterstützt. Allen, die aus gesundheitlichen Gründen nicht mit uns feiern können, wünschen wir alles Gute.

Nun freuen wir uns mit unserem Hofstaat auf ein sonniges und stimmungsvolles Schützenfest.

 

Wir wünschen allen Aspiranten einen festen Stand und guten Schuss, lasst Euch so ein Erlebnis nicht entgehen. Nehmt alles mit und genießt jede Minute.

 

Reimund Hanitz und Annette Kuhn

Euer Königspaar 2016/2017

Grußwort von Oberst Ulrich Wigge

Begeisterung und Optimismus sind die Beine des Lebens

Liebe Schützenbrüder, meine lieben Lichtenauer, verehrte Gäste aus Nah und Fern!


Am letzten Juni-Wochenende feiern wir in Lichtenau traditionell unser Schützenfest. Die Schützenbrüder, ihre Familien und die Gäste sehen sicherlich voller Begeisterung und Optimismus unserem Schützenfest entgegen. Denn wie sagt man immer so schön: “Begeisterung und Optimismus sind die Beine des Lebens, sie sind die Quelle für neue Lebens-Energie“.
Große Begeisterung für das Schützenwesen zeigte im vergangenen Jahr unser Königspaar Reimund Hanitz und Annette Kuhn. Zusammen mit ihrem glänzenden Hofstaat haben die beiden unseren Schützenverein vorbildlich vertreten. Wir Lichtenauer können auf unser Königspaar stolz sein. Ihnen gelten Lob, Dank und Anerkennung.
Emotionale Momente werden wir sicherlich erleben, wenn wir traditionell und in bewährter Weise am Sonntagnachmittag unsere Jubelmajestäten ehren. Voller Respekt gelten Ihnen meine Glückwünsche und der Dank, dass auch sie sich nach Jahrzehnten immer noch für unseren Schützenverein und das Schützenwesen begeistern.
Hocherfreut ist der Verein über die große Anzahl an jungen Mitgliedern. Diese Jungschützen sind mit ihrer positiven Einstellung und mit ihrer Begeisterung für das Schützenwesen das Fundament für den Fortbestand unseres Vereins. Herzlich Willkommen zum Schützenfest!


Das Fest ist mal wieder perfekt vorbereitet worden. Dafür bedanke ich mich nicht nur bei meinen Vorstandskollegen, sondern auch bei allen Lichtenauern. Unser wunderschöner Heimatort zeigt sich in diesen Schützenfesttagen von seiner allerbesten Seite.


Zackige Marschmusik wird uns in den kommenden Tagen begleiten. Auch sie trägt dazu bei, dass das richtige Schützenfest-Feeling entsteht. Mein Dank gilt den Musikanten aus Lichtenau, Dörenhagen und Grundsteinheim für die jahrelange freundschaftliche Zusammenarbeit.
„Es gibt kaum etwas Schöneres, als lachende, fröhliche, ja begeisterte Menschen um sich zu haben“, so sagt es eine Lebensweisheit. Beim Schützenfest in Lichtenau werden Sie garantiert lachende, fröhliche und begeisterte Menschen treffen. Dazu lade ich Sie und Euch herzlich ein.

 

Herzlichst Ihr/Euer
Ulrich Wigge
Oberst

 

Patrick Berlage ist der neue König unserer Jungschützen. Nach dem Ehrenschuß von Vorjahreskönig und Kaiser Jan-Erik Hanitz dauerte es noch 75 weitere Treffer bis der Adler von der Stange fiel. Zuvor hatten Philipp Jungblut den Apfel, Marc Meyer das Zepter und Pascal Klinke die Krone abgeschossen! Herzlichen Glückwunsch!

Festprogramm Schützenfest 2017

 

Samstag, 24. Juni

 

14:30 Uhr        Vogelschießen der Jungschützen auf dem Schützenplatz

16:00 Uhr        Sammeln in der Schützenhalle; Proklamation des Jungschützenkönigs und                           der Prinzen

16:30 Uhr        Antreten und Abmarsch zum Ständchenbringen

18:45 Uhr        hl. Messe am Ehrenmal, Kranzniederlegung und großer Zapfenstreich

20:00 Uhr        Großer Festball   (Eintritt frei)

 

Sonntag, 25. Juni

 

13:30 Uhr        Sammeln in der unteren Glockenstraße

14:00 Uhr        Antreten und Abholen der Fahnen und des Hauptmanns

14:30 Uhr        Festzug mit anschließender Parade und Königstanz

17:00 Uhr        Kindertanz und Kinderbelustigung

20:00 Uhr        Großer Festball   (Eintritt frei)

 

Montag, 26. Juni

 

  8:30 Uhr        Antreten Mayeter Platz

  9:00 Uhr        Ehrungen und Schützenfrühstück

11:15 Uhr        Vogelschießen

13:00 Uhr        Proklamation des neuen Königspaares und der Prinzen

17:30 Uhr        Sammeln an der Schützenhalle

18:00 Uhr        Festzug mit anschließender Parade und Königstanz

20:00 Uhr        Tanz und Ausklang des Festes    (Eintritt frei)

Reimund Hanitz ist der neue König in Lichtenau

Reimund Hanitz und Annette Kuhn sind das neue Königspaar in Lichtenau.

Somit folgte König Reimund seinem Sohn Jan Erik, der zwei Tage vorher sich die Jungschützenkönigs-Würde sicherte.

In einem spannenden Schießen hatten sich vorher Martin Hofnagel den Apfel, Jens Hüneke das Zepter und Mariusz Bandyk die Krone geholt.

Bierfasskönig wurde Andreas Wigge.

 

 

Im Hofstaat sind in diesem Jahr vertreten:

Michael Beckmann und Claudia Scholle

Frank und Maren Bickmann

Manfred und Beate Leifeld

Christoph und Bianka Moers

Berthold und Magdalene Schäfers

Ulrich und Anne Wächter

 

Der Heimatschutzverein Lichtenau freut sich auf ein schönes Regentschaftsjahr unter Reimund und Annette mit ihrem Hofstaat. 

Königliche Erinnerungen an das Schützenfest 2016

Die Bilder sind unter diesem link zu finden!

Mitgliederversammlung 10.06.2017
Einl Schützenversammlung 10.06.pdf
PDF-Dokument [220.6 KB]

Am 10. Juni 2017 um 19:30 Uhr findet unsere Mitgliederversammlung in der Schützenhalle statt.

 

Vorab besuchen wir an den Pfingsttagen die Schützenfeste in der Nachbarschaft.

Beginn ist am Samstag in Kleinenberg, Abfahrt mit Fahrgemeinschaften ist um 19:45 an der Begegnungsstätte.

 

Mehr zu den kommenden Terminen